Geräte zur Wasserschadenbeseitigung:


* Wassersauger Kärcher NT601K


* Tauchpumpe Mast TP 4/1


* Schmutzwasserpumpe Mini-Chiemsee


* Wasserstrahlpumpe (nicht auf Foto)


* Wasserschieber, Watthosen u.s.w.


Bullard T3 max WBK
Bullard T3 max WBK

Neue Wärmebildkamera in Konnersreuth!

 

Für die Feuerwehr Konnersreuth konnte durch die Marktgemeinde Konnersreuth eine Wärmebildkamera neu beschafft werden. Diese handlichen Geräte sind inzwischen als Standardausrüstung bei Atemschutzwehren zu finden und dienen der Personenrettung in verrauchten Gebäuden sowie der genauen Suche und Identifikation von Brandnestern und Glutresten im Brandfall. Ebenso dient sie als "Schutzengel" für die eingesetzten Kameraden, da diese ständig über die vorherschenden Temperaturen informiert sind. Durch dieses Gerät kann sehr genau nur der Brandherd bekämpft werden, wodurch ein Wasserschaden vermieden wird  bzw. sehr schnell eine vermisste Person gerettet werden kann. Weitere Einsatzgebiete sind Personensuchen in Wald und Flur bis hin zum Gefahrguteinsatz. Bedient wird die Wärmebildkamera vom Angriffstrupp unter Atemschutz oder auch vom Einsatzleiter, der so seine Trupps zielgerichtet vorgehen lässt.

Der Zeitpunkt zur Beschaffung war sehr günstig, da ein Sonderförderprogramm des Landes Bayern einen hohen Zuschuss gewährte. Zusammen mit der Gemeindeverwaltung konnten wir mehrere Modelle vergleichen und haben ein Basis-Modell mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältniss ausgewählt, der finanzielle Eigenanteil der Gemeinde konnte somit klein gehalten werden. Die Wärmebildkamera kann im gesamten Gemeindegebiet zum Einsatz kommen und darüber hinaus über die Leistelle Nordoberpfalz auch ganz gezielt alamiert werden.

 

Rettungssatz Feuerwehr Konnersreuth: auf HLF 40/1          Bj 2010

- Pumpenaggregat Weber E-50T+SAH 20

  Hydraulik betrieben mit Schnellangriff-

  haspel unter Höchstdruck kuppelpaar

  20m länge. Gleichzeitiger betrieb oder

  Turboeinzelbetrieb (700 bar Druck)

- Rettungsschneidgerät Weber 170-105

  Öffnung 170mm, 105t Schneidkraft

                                                         - Spreizer Weber SP 49

                                                           330 kN Spreizkraft, 101 kN Schließkraft

                                                           Spreizweg 710mm

Rettungszylinder:                             Stabfast:                     Zubehör:

RZ2-1290  750-1290 Öffnungsweite      Gewicht gesamt           Glasmaster          

                                                         39,6 kg                       Körner

(mitte)       137 kN Druckkraft              3 Stützen versch.         Ketten für Spreizer 

                                                         Längen

                 26 kN Zugkraft                  versch. Keile                 2mal Schwelleraufsatz 

RZ3-1640  1100mm-1640mm Öw         Hakenmesser              Unterlegkeile

(rechts)     137 kN Druckkraft                                                 2 mal Schiebeblöcke

                26 kN Zugkraft                                                      2 mal Stabpack Hölzer

RZT2        540-1122mm Öw                                                   Unterlegklötze, Holzkeile

1122         189 kN Druckkraft                                                 Rettungsplattform

(links)

 

- Haaligantool mit auf dem Foto

Tragkraftspritze TS 8/8, Typ Magirus,

BJ. 1980: auf LF 8 42/1

Die TS aus dem Jahr 1980 kam

mit dem LF 8 schwer zu uns nach

Konnersreuth. Die inzwischen 30 Jahre alte

Pumpe, die nur wenige echte Betriebsstunden

auf dem Zähler hat, läuft mit etwas Finger-

spitzengefühl einwandfrei. Sie stellt auch

heute noch das Rückgrat einer mobilen und

massiven Wasserversorgung dar. Das Gerät

mit seinen 180 kg Einsatzgewicht aus dem

hohen Allrad LF zu heben ist immer wieder

ein Kraftakt.