Aktionswoche 2018 - #findedeinfeuer

Am Samstag Nachmittag fand eine großangelegte Einsatzübung zusammen mit unseren Gemeindefeuerwehren Höflas und Neudorf sowie den Kameraden aus Pechbrunn und Groschlattengrün beim Backhaus Kutzer in Konnersreuth statt. Bei herrlichen Sonnenschein eilten die fünf Wehren, nach der Alamierung durch die Leitstelle Nordoberpfalz, mit Blaulicht und Martinshorn zum Übungsort wo ein größerer Schadensfall mit Brand angenommen wurde. Erprobt werden sollte die Leistungsfähigkeit und Möglichkeiten der Löschwasserversorgung aus dem Leitungsnetz und den benachbarten Löschteichen. Insgesamt wurden von den knapp 60 Feuerwehrleuten 4 Tragkraftspritzen betrieben, etwa 1000m B-Leitung verlegt und 12 Rohre sowie ein Wasserwerfer vorgenommen. Der angenommene Großbrand konnte somit erfolgreich bekämpft, die Bäckerei geschützt werden. In der nachfolgenden Übungsbesprechung im Gerätehaus Konnersreuth, an der auch die Firmeninhaber Robert und Patrick Kutzer teilnahmen, konnte der gute Verlauf der Übung von allen Seiten bestätigt werden. Kleinere Verbesserungen werden umgehend in die Einsatzpläne übernommen, so Übungsleiter Kommandant Stefan Kreuzer. Er bedankte sich bei allen Kameraden für die zahlreiche Teilnahme an der Traditionsübung im Rahmen der Aktionswoche. Nach der Übung folgte noch der gemütliche Teil mit frischen Brezen von der Bäckerei Kutzer. Der Firmenleitung nochmals ein herzliches Dankeschön für die Übungsmöglichkeit auf dem Betriebsgelände und die stetige Unterstützung der Feuerwehr. (Sö)

Ausbildungsabend THL, Teil 2

Erst ein Auto, dann Autoteile!

Erfolgreicher Ausbildungsabend zum Thema Personenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät.